Elektrofachhandel Bruck/Mur GMBH
Marketing,Consulting,Solution ,Kontakt,Registrierkassen,Registrierkassa,Gastronovi,Partner,Tele2,Drei,castana,anexia,ikarus,lancom,netgear,cisco,maxintime,sophos,foodnotify,hp
1978
page-template-default,page,page-id-1978,page-child,parent-pageid-343,theme-bridge,bridge-core-2.2,woocommerce-no-js,ecwd-theme-parent-bridge ecwd-theme-child-reginalaidora,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,columns-4,qode-child-theme-ver-17.2.1585825846,qode-theme-ver-21.3,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,elementor-default,elementor-kit-330,elementor-page elementor-page-1978,dokan-theme-bridge,woocommerce

Elektrofachhandel

Stadtwerke Bruck/Mur Gmbh

  • Stadtwerkestraße 9
    8600 Bruck an der Mur
  • +43 3862 51581-500
  • office@stadtwerke-bruck.at

Öffnungszeiten

 

Montag bis Donnerstag

von 08:00-12:00 Uhr und 14:00-17:00 Uhr

 

Freitag

von 08:00-12:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr

Öffnungszeiten

 

Montag bis Donnerstag

von 08:00-12:00 Uhr und 14:00-17:00 Uhr

 

Freitag

von 08:00-12:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr

Elektrofachhandel und Verkaufslager

Im Elektrofachhandel bietet unser Team kompetente Fachberatung, persönlichen Service und qualitativ hochwertige Produkte aus den Bereichen Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik. Als Miele Plus Händler sind wir auf beste Beratung geschult und bieten Ihnen den kompletten Service bis zur Lieferung und Installation bzw. Inbetriebnahme Ihrer Geräte. Die Entsorgung von Altgeräten und Verpackung ist für uns selbstverständlich. In unserem Onlineshop sind rund um die Uhr mehrere tausend Artikel verfügbar! Die bestellte Ware kann nach Eintreffen bei uns im Elektrofachhandel abgeholt oder nach Hause geliefert und in Betrieb genommen werden.

Im Verkaufslager bieten wir hochwertiges Installationsmaterial und Sanitärartikel (über 5.000 lagernde Artikel in den Bereichen Elektro, Sanitär, Heizung) zum Selbsteinbau inklusive Fachberatung ohne lange Wartezeiten, und das zu marktüblichen Preisen. Dabei lautet unser Grundsatz: Hochwertiges Material ist auf längere Sicht die günstigere Einkaufsvariante, denn damit können Fehlerquellen im Materialbereich minimiert werden. Zudem besteht eine hohe Ersatzteilversorgungssicherheit. Als weiteres Plus kann nicht benötigtes Material nach Baustellenende zurückgegeben werden. Das entlastet das Baubudget und erspart lästiges Lagern oder Entsorgen von überschüssigem Material.